von Kopenhagen nach Southampton. 

12 Nächte, 9 Häfen

 Routenbild


Kreuzfahrt- und Schachzeiten*

Tag     Uhrzeit
      von bis  
1 Sonntag,10. Oktober

Kopenhagen/Dänemark

Einschiffung bis spätestens
Abfahrt

15:00
17:00
  Kopenhagen, die Hauptstadt Dänemarks, erwartet Sie mit Kanälen, Plätzen mit Kopfsteinpflaster und Kirchturmspitzen aus Kupfer. Aber lassen Sie sich von dem historischen Äußeren nicht irreführen. Sie befinden sich in einer der weltoffensten Städte Skandinaviens. Natürlich fühlen Sie sich im Latiner-Viertel wie im Mittelalter, aber Sie können vor Ihrer Ostseekreuzfahrt auch einige der besten Einkaufsmöglichkeiten, Museen und Cafés Europas sowie ein aufregendes Nachtleben genießen. Erkunden Sie Kopenhagen auf einer Europa-Kreuzfahrt!
    Begrüßung (Termin noch offen)      
2 Montag, 11. Oktober  Seetag      
    Runde 1 (zur Ausschreibung) 10:00  15:00  
    Partie des Tages / Rahmenprogramm 15:00    
           
3 Dienstag, 12. Oktober Tallinn/Estland  08:00 17:00   Die Hauptstadt Estlands beeindruckt die Kreuzfahrtgäste mit einer Mischung aus mittelalterlichen Häusern, sehr modernen Boutiquen und einer wunderbaren Café-Kultur. Besuchen Sie die antiken Stadtmauern der Altstadt und lernen Sie mittelalterliche Wahrzeichen wie die Burg Toompea und eine Apotheke aus dem 15. Jahrhundert kennen. Reisen Sie durch die Zeit und kommen Sie im Kadriorg Palast von Zar Peter dem Großen an, der mit Kunst gefüllt und von Gärten mit Skulpturen und friedlichen Wäldern umgeben ist.
    schachfrei      
    Abendprogram - Blitzturnier 21:00    
4 Mittwoch, 13. Oktober St. Petersburg 07:00    Seit Jahrhunderten ist das vom russischen Zar Peter dem Großen gegründete St. Petersburg das kulturelle Zentrum Russlands und beeindruckt mit seiner spektakulären Architektur, seinen Tschaikowsky-Opern und dem berühmten Kirow-Ballet. Über die Jahrzehnte machte die Stadt viele Veränderungen durch, aber das „Venedig des Nordens“ bleibt ein beeindruckendes Kreuzfahrtreiseziel. Die russische Stadt sprüht vor europaischem Flair und beeinddruckt mit mehr als 200 Museeen und einem der größten Englischen Gärten Europas!
    schachfrei      
           
5 Donnerstag, 14. Oktober St. Petersburg   18:00  
    schachfrei      
           
6 Freitag, 15. Oktober Seetag      
    Runde 2 10:00  15:00   
    Partie des Tages / Rahmenprogramm 15:00    
           
7 Samstag, 16. Oktober Warnemünde/Berlin 08:00 22:00  
    Runde 3 10:00  15:00  Vor mehr als zwei Jahrzehnten fiel die Mauer und Berlin wurde in mehr als einer Hinsicht vereint, auch was das Streben nach Vergnügen angeht. Die Hauptstadt Deutschlands präsentiert sich mit weltoffener Eleganz und einer liberalen Strömung aus Kreativität und Coolness. Berühmte Wahrzeichen wie das Brandenburger Tor und der Reichstag sind einfach faszinierend. Das elegante Bayerische Viertel ist erstaunlich.
    Partie des Tages / Rahmenprogramm 15:00    
           
8 Sonntag, 17. Oktober Aarhus/Dänemark 08:00 17:00  Das im 8. Jahrhundert von Wikingern gegründete Aarhus befindet sich in einer wunderschönen Lage an der Mündung des gleichnamigen Flusses ins Meer. Die zweitgrößte Stadt Dänemarks trägt den Spitznamen „Kleinste Großstadt der Welt“ und Sie werden schnell herausfinden, warum dieser Name so treffend ist. Obwohl Aarhus eine lebhafte Hafenstadt mit zahlreichen Attraktionen ist, sind es die entspannte Atmosphäre und die freundlichen Einheimischen, die dafür sorgen, dass Sie sich wie in einer Kleinstadt fühlen werden. Vom faszinierenden „Vikingemuseet“ (Wikinger Museum) bis hin zum bezaubernden Schloss „Marselisborg“ und den Kopfsteinpflasterstraßen mit den farbenfrohen Gebäuden: In Aarhus gibt es sehr viel zu entdecken.
    schachfrei      
     Abendprogram  21:00    
9 Montag, 18. Oktober Oslo/Norwegen 08:00 18:00  Stellen Sie sich vor, wie Sie auf einem Wikinger-Langschiff im Wikingerschiff-Museum segeln. Wie gemalt: Die älteste Stadt Skandinaviens liegt an der Spitze eines 60 Meilen langen Fjords, eingerahmt von Seen, Wäldern und Mooren. Ausblicke für die Ewigkeit: Besuchen Sie die auf einem Kliff gelegene Burg Akershus, ursprünglich 1300 erbaut.
    schachfrei 10:00  15:00  
     Abendprogram  21:00    
10 Dienstag, 19. Oktober Seetag      
    Runde 4 10:00  15:00  
     Partie des Tages / Rahmenprogramm 15:00    
11 Mittwoch, 20. Oktober Zeebrugge/Brüssel/Brügge 08:00 17:00  Die ultimative Stadt Europas hat Unmengen an Museen, Springbrunnen, Gärten und großartige Einkaufsmöglichkeiten. Gehen Sie in der Altstadt spazieren und erleben Sie die St. Hubert-Arkaden und deren Geschäfte sowie die Butchers' Street mit der Vielzahl an Restaurants und Cafés und den Grand Place mit seinen barocken Gildehäusern.
    schachfrei 15:00    
    Abendprogram 21:00    
12 Donnerstag, 21. Oktober Le Havre/Paris 07:00 22:30  Steigen Sie in den Bus zu einer Rundfahrt in der „Stadt des Lichts" und erleben Sie den Zauber von Paris. Schlendern Sie die Champs-Elysées entlang und naschen Sie ein Crosissant. Schießen Sie von der Spitze des Eiffelturms aus Fotos des wunderschönen Paris. Notre-Dame, der Louvre, Montmartre und all die anderen kultigen Orte in Paris liegen 120 Meilen die Seine flussaufwärts von Le Havre. Oder bewundern Sie den Scharm von Le Havre, verbringen Sie einen Tag in Monets Giverny oder erkunden Sie den alten Marktplatz von Rouen, wo Johanna von Orleans 1431 verbrannt wurde.
    Runde 5 10:00 15:00  
    Partie des Tages / Rahmenprogramm 15:00    
    Siegerehrung 21:00    
13 Freitag, 22.Oktober Southampton/London 06:00    Southampton wird vor den häufigen Stürmen des Kanals zwischen England und Frankreich durch die Isle of Wight geschützt und hat eine turbulente Geschichte überstanden. Heute ist Southampton ein Haupthafen des Vereinigten Königreichs. entdecken Sie die Geschichte der Stadt! Jetzt informieren
    Ausschiffung      

 

Bitte beachten Sie, dass der Check-In am Tag der Einschiffung spätestens zwei Stunden vor Abfahrt (15 Uhr) abgeschlossen sein muss.
Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Gastes, diese Einstiegszeit am Einschiffungshafen einzuhalten.

Die Ausschiffung beginnt üblicherweise 2 Stunden nach dem Anlegen am letzten Tag der Kreuzfahrt. 

Routen können sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern

Räumlichkeiten und Belegungszeiten können variieren. 

*Wir behalten uns vor, den Zeitplan jederzeit flexibel an die Gegebenheiten vor Ort anzupassen.